Küchentipp: Knoblauch pellen

Und zwar ganz viel und ganz schnell. Made me smile.

Update: Leider steht das ursprünglich hier eingebettete Video mittlerweile nicht mehr der Öffentlichkeit zur Verfügung. Leider. Ich fand es lustig und lehrreich.

*grmpf

 
2 Kommentare.
  1. Evi
    04.10.2011 · #1

    Man braucht übrigens nicht unbedingt so riesengroße Schüsseln. Eine kleine Plastikbox mit ordentlich verschließbarem Deckel tut’s auch. ;)

  2. Ah, ok, danke für den Tipp. Ich hätte es jetzt glatt mit großen Schüsseln versucht. Echt. ;-)


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: