Etiketten lügen oft wie gedruckt

Zum zweiten Mal verleiht die Verbrauchersorganisation Foodwatch einen „Goldenen Windbeutel“ als Preis für die dreisteste Werbelüge des Jahres.

Auf der Seite abgespeist.de können wir bis zum 22. April 2010 darüber abstimmen, von welchem Lebensmittelprodukt man sich am meisten in die Irre geführt fühlt.

Die Vorstellung der Kandidaten für 2010.

[flash width=“510″ height=“310″]http://www.youtube.com/watch?v=8W65cl_Utcw[/flash]

Hier geht es zur Abstimmung.

 
 
0 Kommentare.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: