Neue Fotokiste

Vor einiger Zeit habe ich bei Smashing Magazine das kostenlose Theme Viewport entdeckt, dass mir aufgrund der Navigation spontan gut gefallen hat und mir mit leichten Modifikationen sehr gut für ein kleines Fotoblog geeignet schien.

fotokiste

 

Als altes Spielkind konnte ich es doch nicht lassen und musste einfach ausprobieren, ob ich die Modifikationen hinbekomme, so wie ich sie mir vorgestellt habe.

Eine Auswahl (natürlich subjektiv) meiner Fotografien, die im Moment noch sehr klein ist, aber hoffentlich wachsen wird, werde ich zukünftig in meiner neuen Fotokiste ausstellen.

Wer eventuell noch einzelne Seiten und Funktionen vermisst, die Seite ist noch eine Baustelle.

 
8 Kommentare.
  1. Passt das Gerät die Fotogröße automatisch an? Wie regelst Du das mit flickr? Das übersteigt meine Fähigkeiten! Tolles Ding auf jeden Fall!

  2. Die Größe der Bilder wird in der index.php und in der css festegelegt. Zumindest habe ich dort alle Werte mit den Bildermaßen, die ich haben wollte, überschrieben.

    Die Bilder werden mit den Custom Fields in die Beiträge eingefügt. Da trägt man die URL zum Bild ein. So kann man auch die Bilder einbinden, die bei Flickr liegen.

  3. Ach sooo… Ich dachte das geht automatisch! :-) Will doch keine Arbeit mehr haben! Bei flickr hochladen – der Rest funktioniert von selbst. Also doch eher Simpleviewer! ;-) Ich bastel…

  4. Feines Ding was Du da gebastelt hast. Und super Fotos. Hab die Seite direkt in meinen Feedreader reingepackt.

  5. Klasse Ding! Super, dass man die Fotos abonnieren kann.
    Fehlen nur noch die Bildüberschriften.

  6. Meine wäre dann auch fast fertig! Läuft sogar mit flickr!

  7. Hm? Dieser Tiltviewer, den Du dort einsetzt, der macht mich immer nervös. Das zuckt immer so, wenn man die Maus berührt. Nicht mein Ding.

  8. Dafür gibts jetzt auch eine Einzel-Galerie-Ansicht, die zuckt nicht! :-9


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: