WordPress Theme ModiOne

Nach über 50.000 Downloads meiner anderen veröffentlichten WordPress Themes ist es mal wieder Zeit für ein weiteres Theme.

Hier ist ModiOne.

 


Bitte bei der Nutzung beachten:

  • Bilder ohne Bildunterschrift sollen die Breite von 500 Pixel nicht überschreiten.
  • Bilder mit Bildunterschrift sollen die Breite von 490 Pixel nicht überschreiten.
  • Das Plugin “Gravatar” (in der ZIP-Datei enthalten) muss installiert und aktiviert sein, wenn Gravatare bei den Kommentaren angezeigt werden sollen.
  • In der Datei “comments.php” muss eine eMail-Adresse durch die eMail-Adresse des Admins ersetzt werden. Dann werden die Kommentare des Admins farbig anders dargestellt.
  • Das Theme ist nicht widgetfähig.

Viel Spaß mit dem Theme.

 
40 Kommentare.
  1. Pingback
    Trackback
    23.11.2008
  2. Pingback
    Trackback
    25.11.2008
  3. Pingback
    Trackback
    29.11.2008
  4. Pingback
    Trackback
    26.01.2009
  5. Pingback
    Trackback
    21.10.2009
  6. Pingback
    Trackback
    23.07.2010
  1. Gefällt mir gut, das neue Theme, obwohl ich kein WordPress-Nutzer bin ;-)

  2. Verdammt! Wieso bekomme ich beim ModiTwo ein max-width hin und beim ModiOne nicht? Muss das doch einstellen, da ich vorher ne Bildbreite von 600 px hochgeladen habe… Bäh!

  3. Hm! Komisch!

    Die Stylesheets und Templates sind bei beiden Themes eigentlich nahezu identisch. Ausnahme sind #body, #header und #page.

    Aber an den minimalen Unterschieden kann das eigentlich nicht liegen.

    Wo kann ich gucken? Dann schaue ich mir das mal an.

  4. @mipi: Das kann sich ja noch ändern. ;-)

  5. @markus: Oder Theme breiter machen. Musste auch schnell gehen. ich schätze mal 10 Minuten, dann ist man damit durch.

  6. Jetzt geht alles. Lag dann doch wohl (nur) an den Cookies auf dem Rechner… Jetzt ist es im Zoomlab scharf!

  7. Wg. dem Schatten, müssen die Bilder einer entspr. Kategorie oder css-Style zugeordnet werden?

  8. Meinst Du die Schatten hier im Contentbereich bei den Bildern oder die Schatten in den neuen Themes in der Sidebar.

    Ansonsten, einfach mal in den Quellcode schauen und dann in die CSS. Dann sollte alles klar sein.

  9. Die Schatten in den neuen Themes im Content-Bereich :-) Die werden bei mir nicht angezeigt, kannst ja mal im ZoomLab vorbeischauen!

  10. In den Themes gibt es auch keinen Schatten bei den Bildern m Contentbereich. Klick mal auf die Kategorie, dann siehst Du die beiden Varianten. “Bild mit” und “Bild ohne Bildunterschrift”

  11. Müsstest Du nachrüsten. Etwa so:

    #content img.neu {background: #fff url(images/picfooter.gif) no-repeat bottom center; margin: 5px 0px; border:none;padding:4px 4px 20px 0px; }

    Und dann den Bildern, bei denen der Schatten erscheinen soll, die Klasse zuweisen. Oder Du änderst #content img entsprechend. Dann ist es bei allen Bildern.

  12. Ich schon wieder :-)

    Bin grad dabei, am Theme für subcess rumzuschrauben. Habs etwas breiter gemacht. Wo hast Du das header-Bild her, hast du das ggf. noch in ner 828px Breite oder gibts nen Tipp wo ich sowas ähnliches bekomme?

  13. Verbreiter doch die Grafik proportional mit einem Bildbearbeitungsprogramm und schneide sie auf die Höhe, die Du brauchst.

  14. Stimmt! Passt! Läuft (Beta)

  15. Hallo,

    Nettes WordPress Theme dass du da hast (entschuldigen sie mein schlechtest deutsch)
    Ich benutze dieses design jetzt auf meiner privat seite und hab schon fast alles auf english uebersetzt. Ich bin ein halb deutscher 17 jareiger und lebe hier auf den Philippinen deshalb muss es auf english sein :)

    Gruss,
    Kevin Paquet – pinoyteens.net :)

  16. Hi Kevin, freut mich, wenn Dir mein Theme gefällt. Viel Spaß mit dem Theme. Vielleicht werde ich bald selber eine englische Version veröffentlichen.

  17. Ian Dore
    05.01.2009 · #20

    Is there any plans to release this in English?

    Downloaded it and its superb.

    cheers,

    ian

  18. Thanks. I am sorry. But there are no plans to release this theme in english.

  19. Hallo Karsten,

    hatte zwar eben schon geschrieben, aber leider vergessen den Spamschutz auszufüllen, nun ist alles weg und ich muss es nochmal schreiben – deshalb nur in Kurzform. ;-(

    Also vielen Dank für das einfache und inspirierende Theme (wobei ich einfach eher auf “optisch leicht” beziehe).
    Ich hoffe dass es ok ist, wenn ich noch ein paar Änderungen vorgenommen habe. So hat es bei mir jetzt z.B. eine zweite Navigation am Ende der Seite über 3 Spalten, welche Widgetfähig sind.

    Also vielen Dank nochmal.

    Gruß Stephan

  20. Danke. Freut mich, wenn Dir das Theme gefällt. Änderungen sind doch ok. Jeder soll das Theme so anpassen, wie es ihm am besten gefällt.

  21. ich bedanke mich ebenfalls. clean und stylish – ein feines theme hast du da erstellt …

  22. ekrem
    22.06.2009 · #26

    ich danke ganz herzlich :-) ist ab heute auf meiner seite im einsatz…. versuche es nur widget fähig zu machen und verstehe nicht so ganz wie man die comments editiert damit die admin comments farblich abgegrenzt sind :-(

  23. ekrem
    22.06.2009 · #27

    ok, dass mit der comments.php hab ich erledigt! :)

  24. Freut mich, dass Dir das Theme gefällt. Schönes Bild im Header. Gefällt.

    Tja, irgendwie mag ich die Widgets nicht. Deshalb habe ich sie nicht eingebaut.
    Sorry.

    Aber es finden sich eigentlich ganz gute Anleitungen im Netz.

  25. ekrem
    22.06.2009 · #29

    danke karsten :) ist alles halt noch… so beta´mässig bei mir am start :) das mit den widgets hab ich nach ner minute googlen gefunden => http://tinyurl.com/nc9jn4 (falls jemand seine sidebar widgetfähig machen will)

    ich liebe das theme! nochmals dickes dankeschön aus köln!

  26. Es ist wieder im Einsatz – eines der wohl schlichtesten und schönsten Themes für WP! :-) Ich glaub jetzt bleibts bestehen!

  27. Na, da bin ich aber mal gespannt. ;-)

  28. Cinoa
    23.07.2009 · #32

    Hi, danke für das schöne WPThema ModiOne- als totaler Neuling freue ich mich über die große Community und all die, die gerne teilen. Danke! Kann mir jemand sagen, an welcher Stelle des CSS zum ModiOne Template die Farbe des Post-Textes zu finden ist?! Habe echt alles mögliche durchprobiert und finde diese Stelle nicht …

    Dankbar für einen kurzten Tipp ist
    Cinoa

  29. In der styles.css bei #content den Farbwert ändern.

  30. and
    01.09.2009 · #34

    Hi!

    Sidebar insert in theme?

  31. The sidebar is not widgetready!

  32. and
    02.09.2009 · #36

    [code]
    [/code]

    If use this code?

  33. Da hast Du ein schönes Thema gebastelt, was ich heute direkt ein bisschen modifiziert und eingesetzt habe.
    Lieben Gruß
    Lilian

  34. I have used this theme for my blog, and i like it, thanks.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: