Crema Catalana

 

Zutaten: 1/2 Liter Milch, 1 Zimtstange, 4 Eigelb, 100 g weisser Zucker, 1 El Speisestärke, 50 g Rohrzucker, Schale einer 1/2 Zitrone, 4 feuerfeste Schalen

Zubereitung: Die Zitronenschale in einer Spirale abziehen. Die Milch, die Zimtstange und die Zitronenschale bei mittlerer Flamme zum Kochen bringen. Abkühlen lassen. Die vier Eigelb mit 100 g Zucker schaumig rühren.

Die Zimtstange und die Zitronenschale aus der Milch entfernen. Nach und nach die Eigelb-Zucker-Masse und die Speisestärke in die Milch rühren und bei schwacher Hitze so lange rühren, bis die Creme beginnt, dick zu werden.

Die Creme nun in kleine feuerfeste Schalen geben und abkühlen lassen, dann für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die Schalen aus dem Kühlschrank nehmen und die Crema mit dem Rohrzucker bestreuen. Den Zucker mit einem Brenner karamelisieren.

 
2 Kommentare.
  1. Boooh! Sieht das schlimm lecker aus! *schleck*

  2. In solch eine Crema Catalana könnt ich mich reinsetzen. Sieht sehr lecker aus.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: