Beiträge auf mehrere Seiten verteilen

Vielleicht kennt diesen Tipp auch schon jeder und fängt jetzt an zu gähnen. Ich habe für ein anderes Projekt nach dieser Möglichkeit gesucht und war ganz überrascht, dass diese Funktion bereits von WordPress mitgeliefert wird, aber wohl weniger bekannt und genutzt wird.

Sollte man in der Verlegenheit sein, einen wirklich langen Beitrag geschrieben zu haben, möchte seinen Leser aber nicht zumuten ewig lange nach unten zu scrollen, dann bietet WordPress die Möglichkeit den Beitrag auf zwei, drei, vier oder mehr Seiten zu verteilen.

An den gewünschten Stellen fügt man beim Schreiben folgenden Schnipsel, ähnlich dem “more-Tag“, ein. (Auf der Indexseite wird dann nur die erste definierte Seite des Beitrags angezeigt. Hier kann man zur besseren Orientierung der Leser vor dem ersten nextpage-Tag noch das more-Tag einfügen.)


In der single.php fügt man bspw. innerhalb des Loops folgendes ein:

code1

Dann erscheint im Beitrag an der betreffenden Stelle in der Einzelbeitragsansicht sowas “Seiten 1, 2, 3“. Man kann es aber anders stylen. Weitere Informationen dazu gibt es im Codex von WordPress.

[via]

 
0 Kommentare.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: