Monatsarchiv für Oktober 2007

Prof. Kruse

Kürzlich habe ich in einem Kommentar einen Satz zitiert, der mir in einem Seminar hängengeblieben ist. Der ganze Vortrag hat damals insgesamt über vier Stunden gedauert und war wirklich interessant und der gesamte Vortrag war einfach fesselnd. Man muß aber einfach dabei gewesen sein.

Daraufhin habe ich mal nach einem Videodokument von Prof. Kruse gesucht und tatsächlich einen kurzen Ausschnitt gefunden.

Leider ist die Bildqualität so schlecht, daß ich es hier nicht einbinden möchte. Aber hört Euch mal an, was er erzählt. Wer so richtig im Berufsleben steht, wird das eine oder andere wiedererkennen.

Ein weiteres interessantes Stück gibt es hier und auf sevenload habe ich noch weitere Videos von einem Interview mit Prof. Kruse gefunden.

Ich finde es immer noch spannend dem Mann zuzuhören. Muß mal schauen, ob ich weitere Spuren im Netz finde.

Ich habe es nicht gewußt

Ostern ist immer am ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond nach Frühlingsanfang.

Mir fällt kein Titel ein

Wenn ich ab und zu mal ein bißchen durch die Fernsehprogramme zappe, bekomme ich den Eindruck, hierzulande wird nur noch gefressen gekocht, Gärten und Wohnungen geschmacklos umgestaltet und ausgewandert.

Wieviel Folgen müssten eigentlich noch gesendet werden, bis alle ausgewandert sind?

Ach was!

Frank Goosen (übrigens ein Bochumer) schreibt jetzt auch ins Internet.

Da fällt mir glatt ein, daß ich mir nun endlich doch mal die Tresenlesen CDs besorge, bevor sie eventuell noch vergriffen sind. Ich war ja immerhin auch beim letzten Auftritt in Wattenscheid dabei. Ja, ich war das. :-)

Stilblüten des Web zwonull

Es gibt ja so Seiten im Internet, da muß man nur ganz kurz (aber wirklich ganz kurz) überlegen, ob man die Dienste nutzen möchte, die dort angeboten werden.

Ich möchte mich auch nicht über diese Seiten lustig machen. Ich möchte sie nur vorstellen. Vielleicht kennt sie ja jemand noch nicht und ist dankbar für den Hinweis.

Best when used by ist so eine Seite. Dort kann man eine kleine Webanwendung nutzen, um die Mindesthaltbarkeitsdaten seiner gekauften Lebensmittel zu überwachen. Dazu muß man nur den Namen und das Verfallsdatum des jeweiligen Lebensmittels in seinen dortigen Account eingeben und wird dann rechtzeitig informiert.
(Da kann an manchen Tagen dann wohl das große Fressen stattfinden. Solange die meinen Kühlschrank und meine Vorratsschränke nicht per WLAN oder wie auch immer scannen können, ist das wohl eher nichts für mich.)

Wer gern mit Lebensmitteln spielt und sich seiner Kunst nicht ganz sicher ist, kann bei Rate my Rosetta (allein der Name, hihi) die volle Wucht einer Web 2.0 Community nutzen und seine Kunstwerke, die er mit dem Milchschaum seines Cappucinos gezaubert hat, beurteilen lassen. Außer Ruhm gibt es aber dort nichts zu ernten.

Erwähnen möchte ich noch die Seiten Schnitzlr (Netzwerk für Schnitzelfreunde) und Pissr (Location Based Mobile Social Network für menschliche Bedürfnisse) , den den ganzen Web zwonull Wahn ein wenig auf die Schippe nehmen.

Und dann gibt es noch die Seite doof. Ob es dort so ist, wie die Seite heißt, weiß ich nicht. Habe mich nicht angemeldet. Bin ja nicht d***.

Sommermärchen

In vier Jahren gibt es wieder ein neues Sommermärchen. Dann ist wenigstens das Wetter besser.

Neues Blog für Golfinteressierte

Keine Angst, ich habe den Server nicht abgeschaltet. Das war wohl eher mein Provider. Deshalb war diese Seite in den letzten Stunden auch schwer bis gar nicht erreichbar. Arrgh.

Aber auch sonst habe ich meine Kraft in den letzten Tagen in ein neues Projekt gesteckt. Soviel Arbeit investiert man natürlich nur in eine Sache, die einem auch wirklich am Herzen liegt.

Wer hier schon ein wenig liest, wird wissen, dabei kann es nur um Ernährung oder Kochen oder um meinen geliebten Sport Golf gehen.

Diesmal geht um den Golfsport.

lgb

 

Wir (wer, findet Ihr auf der Seite), als Golfverrückte haben ein neues Projekt gestartet.

Unter The Leading Golf Blogs ist ein Metablog gestartet, der viele Facetten des Golfsports aus verschiedenen Golfblogs mit der unterschiedlichen Sicht der Autoren auf den Sport an einer Stelle zusammenfasst.

Wer sich also für diesen wunderschönen Sport interessiert, findet dort einen guten Überblick über die Welt des Golfsports.

Halloween braucht hierzulande kein Mensch

Meine ich das nur oder hat dieser Halloweenwahn der letzten Jahre deutlich nachgelassen. Aber so richtig penetrant wie in den vergangenen Jahren begegnen einem diese lustigen Kürbisdekorationen und Gruselmasken nicht mehr in den Verkaufsregalen und Schaufenstern. Es war schon mal schlimmer.

Ich konnte im übrigen mit diesem aus den USA importierten Fest noch nie was anfangen und bin deshalb auch nicht auf Knopfdruck in Feierlaune. Für mich gibt es nichts zu feiern. Warum auch! Was wird da überhaupt gefeiert? Das kann doch keiner beantworten, ohne in der Wikipedia oder bei Google nachzuschauen.

Vielleicht noch ein kleiner Hinweis

Zur Nutzung der Seiten hier, wenn man wirklich alles sehen will.

Nachdem jetzt die Plugins wieder funktionieren und keine Fehlermeldungen mehr im Backend mich in den Wahnsinn treiben, habe ich wieder angefangen meine interessante Linksammlung hier im Blog zu posten.

Diese Postings erscheinen allerdings nicht auf der Startseite und nicht im normalen Beitragsfeed.Die jeweils letzten fünf Linkbeiträge erscheinen im Bottom-Bereich der Seite.

Wer mehr sehen will, muss die Kategorie Sidelog aufrufen. Oder man abonniert den neu eingerichteten Feed für die Kategorie Sidelog.

Zudem teste ich aktuell neben del.icio.us auch ma.gnolia.com.

Dort wird auch die Möglichkeit angeboten Bookmarks automatisch im Blog zu posten und scheint eine interessante (zumindest aber ästhetischere) Alternative zu del.icio.us zu sein.

Wut

Pillemannarschlochschweinehundsau, Du!

Soh, jetzt weissewattubiss.

Aaahhh, das tat gut.


Küche und Ernährung
Küche
 
Dienstag, 10.01.2012 · 3 Kommentare

Ergänzung

Für alle meine Rezepte, in denen Geflügel verwendet wird, muss ich aktuell wohl eine kleine, aber nicht unwichtige Ergänzung ...
Den Rest lesen...
Samstag, 15.10.2011 · 1 Kommentar
Sonntag, 18.09.2011 · 1 Kommentar
Donnerstag, 08.09.2011 · 1 Kommentar