Penne Rigate mit Pesto alla Calabrese

Jo, lecker war es! Wie man auf dem Photo sieht, mag ich Parmesan sehr gerne. ;-)

calabrese.jpg

 

Zutaten (für 1 Person): 125 g Penne Rigate, 1 Zwiebel, 1 rote Paprikaschote, 75 g Ricotta, 1 halbe rote Chilischote, mind. 50 g Parmesan, Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung: Die Paprikaschoten waschen, halbieren und entkernen. Mit der Schnittfläche nach unten auf ein leicht geöltes Backblech setzen und im Backofen unter dem Grill grillen, bis die Haut langsam schwarz wird. Die Paprika aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen. Dann die Haut abziehen und in kleine Würfel schneiden.

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die halbe Chilischote putzen, von den Kernen befreien und in feine Streifen schneiden. Beides in Olivenöl leicht andünsten und die Paprikawürfel hinzugeben. Etwa 5 Minuten andünsten, dann 5 EL Wasser hinzugeben.

Die Paprikamischung zusammen mit dem Ricotta und etwas Olivenöl mit dem Zauberstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Sauce mit den al dente gekochten Penne Rigate vermischen, mit reichlich Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Guten Appetit.

 
0 Kommentare.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: