Quarknachspeise

Zutaten:
5 Eigelb, 100 g Zucker , 1 Päckchen Vanillezucker, 400 g Speisequark, 5 Eiweiß, 1 Packet Löffelbiskuit, starker kalter Kaffee, 1 El Kakaopulver

Zubereitung:
Die Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Den Speisequark unterrühren. Das Eiweiß sehr steif schlagen und löffelweise unter die Masse heben. Den Löffelbiskuit mit einer Seite in den Kaffee tauchen.

Die Créme und die Löffelbiskuits schichtweise in eine Form geben und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank erkalten lassen. Vor dem Servieren mit dem Kakaopulver bestäuben. Dazu einen Espresso oder Sekt reichen.

 
0 Kommentare.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: