Golf ist ganz einfach

Auf Videojug, dem Videoportal wo einem das Leben erklärt wird, habe ich ein Golf-Lehrvideo gefunden, das in wenigen Schritten die wichtigsten Grundlagen des Golfschwungs ganz anschaulich erklärt.

videojug2.jpg

 

Beim Betrachten kann man schnell zu dem Schluß kommen: „Och, so kompliziert scheint das doch gar nicht zu sein. Das sieht doch ganz einfach aus.“

Wer mal die Chance bekommt in diesen wunderschönen Sport hineinzuschnuppern, sollte es (A) unbedingt machen und wird (B) schnell feststellen, dass es doch nicht so leicht ist die Theorie in die Praxis umzusetzen.

Golf gehört immerhin, neben American Football, Schach und Eiskunstlaufen zu den vier schwersten Sportarten. Beim Golfschwung kann man 90 Fehler machen. Ich schaffe 94. ;-)

Noch eine Anmerkung: Golf zu spielen ist lange nicht so kostspielig wie allgemein angenommen wird. Es kommt halt darauf an, wo und wie man den Sport betreibt. Und noch eine Warnung: Wer beim Schnuppern vom Golfvirus gepackt wird, für den wird sich das Leben ändern.

 
0 Kommentare.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: