Möhrencrèmesuppe mit Orangen

Zutaten: 600 g Möhren, 150 g Butter, 3 TL Puderzucker, 6 TL Zitronensaft, 3 Schalotten, gewürfelt, 6 saftige Orangen, 3 Prisen Koriander, Salz und Pfeffer, 6 EL Crème fraîche, 3 TL gehackte Minze

Zubereitung: Möhren waschen, schälen und reiben. In einem Topf die Butter schmelzen, gesiebten Puderzucker dazugeben und leicht bräunen. Mit Zitronensaft ablöschen. Schalotten hineingeben und leicht glasieren. Die geriebenen Möhren hinzugeben und 5 Minuten dünsten.

Mit dem Saft von drei Orange und 9-12 EL Wasser ablöschen. Koriander hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen. In der Zwischenzeit die restlichen Orangen schälen und filetieren. Die Suppe mit dem Pürierstab aufschlagen. Crème fraîche hinzufügen und abschmecken.

Die Suppe auf Teller verteilen, mit Minze und Orangenfilets garnieren.

 
1 Kommentar.
  1. Pingback
    Trackback
    02.04.2007


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: