Kürbiskuchen mit Mandeln

Mein erstes Kürbisrezept

Zutaten: (für eine Kastenform mit 35 cm Länge), 1 unbehandelte Orange, 400 g Kürbis, 150 g Mandeln, 100 g Kürbiskerne, 6 Eier (Größe M), 150 g brauner Zucker, 1/2 TL Zimtpulver, 1 EL Marsala, 75 g Mehl, 1 TL Backpulver, Butter und Semmelbrösel für die Form

Zubereitung: Die Orange heiß waschen, die Schale fein abreiben, Saft auspressen. Den Kürbis entkernen, schälen und fein raspeln. Die Mandel- und Kürbiskerne fein mahlen.

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Eine Kastenform fetten und mit Bröseln ausstreuen. Die Eier trennen. Eigelbe mit Zucker, Zimt, Marsala und Orangensaft schaumig schlagen. Den Kürbis und die Orangenschale unterrühren.

Ein Drittel der Nüsse untermengen. Die Eiweiße steif schlagen, mit dem Mehl, dem Backpulver und den übrigen Nüssen locker unterheben. Die Masse in die Form füllen und im Ofen (Mitte, Umluft 160 Grad Celsius) eine Stunde backen.

 
0 Kommentare.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: