Schweinelendchen im Estragonrahm

Zutaten: 800 g Schweinefilet, 2 EL Butter, 250 g Sahne, 1/8 l Fleischbrühe, 1 – 2 EL gerebelter Estragon, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung: Die Schweinefilet abspülen, trockentupfen und in 3 cm dicke Scheiben schneiden, leicht klopfen. 2 EL Butter in der Pfanne zerlassen. Die Filetsscheiben darin von beiden Seiten anbraten. Würzen, aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

Den Bratfond mit der Fleischbrühe ablöschen und um die Hälfte einreduzieren lassen. Die Sahne und dann den Estragon hinzugeben. Kurz aufkochen lassen, danach auf kleiner Flamme solange reduzieren, bis die Sauce leicht dickflüssig ist.

Das Fleisch wieder in die Sauce geben. Dazu reicht man ein leckeres Kartoffelgratin und blanchierten, in zerlassener Butter geschwenkten Broccoli.

 
0 Kommentare.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: