Nektarinen-Tiramisu

Es muss nicht immer Espresso sein. Hier mal eine fruchtige Variante.

Zutaten: 4 EL Zitronensaft, 100 g Zucker, 1 kg Nektarinen, 200 g Magerquark, 250 g Mascarpone, 1 EL Vanillezucker, 150 g Löffelbiskuits, 50 g geraspelte Sckokolade

Zubereitung: Den Zitronensaft mit der Hälfte des Zuckers in einer Schüssel verrühren. 750 g Nektarinen waschen, halbieren, entkernen, in dünne Scheiben schneiden und mit dem gesüßtem Zitronensaft vermischen.

Die Mascarpone mit dem Magerquark, dem Vanillezucker und dem restlichen Zucker cremig rühren. Eine möglichst rechteckige, breite Form zunächst mit Löffelbiskuits auslegen.

Darüber die Nektarinenscheiben mit dem Zitronensaft verteilen und zu einer glatten Fläche streichen. Zuletzt die Créme über die Früchte streichen.

Das Dessert am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit den Sckokoladenraspeln betreuen. Mit den restlichen Nektarinenscheiben garnieren.

 
0 Kommentare.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: