WordPress Theme Experimental

Achtung! Alle, die keinen Flickr-Account haben und somit auch das Plugin nicht nutzen können, laden sich doch bitte die aktuelle Version dieses Themes herunter. In dieser Version sind sämtliche Plugins ausgebaut.

Nach dem freundlichen Feedback auf meine letzten Änderungen am Design dieser Seite habe ich mich entschlossen die Dateien des Themes – ich nenne es „Experimental“ (weil ich im Laufe der Zeit sehr viel daran ausprobiert habe) – als Download für WordPress anzubieten.

Eine Vorschau gibt es hier oder im WordPress Deutschland Themebrowser (Theme „Experimental“).

theme.gif

 


[Edit.: 10.02.2007] Neue Version. Jetzt ohne Plugin FlickrRSS.

Ich habe die Dateien soweit entrümpelt, dass das Theme keine besonderen Plugins benötigt und jeder es nach seinen Vorstellungen anpassen kann. In der ZIP-Datei befindet sich quasi die Grundausstattung.

Zur Nutzung des Theme einfach die ZIP-Datei herunterladen, entpacken und komplett in den Theme-Ordner auf den Server hochladen und aktivieren. Wie üblich, Ihr kennt das ja.

Noch ein paar Anmerkungen:

  • Das Theme ist so angelegt, dass nur der aktuellste Beitrag vollständig angezeigt wird. Alle anderen Beiträge werden nur als Auszug (auch in den Archivübersichten und in den Suchergebnissen dargestellt. Wer alle Beiträge vollständig anzeigen lassen möchte, kopiert einfach den gesamten Inhalt der im Theme enthaltenen Datei index2.php in die Datei index.php.
  • Der Headerbereich enthält ein ausklappbares Menü, das über den Menüpunkt „Menü“ in der horizontalen Navigationsleiste (bearbeiten in der header.php) aus- und wieder eingeklappt wird. Die Inhalte des Menüs werden in der topbar.php eingefügt.
  • Der Header ist als Grafik angelegt. Den Blognamen in der header.gif einfügen.
  • Auf Einzelseiten sind die Bereiche für Inhalte und Kommentare farblich getrennt. Um das zu realisieren, benutze ich 2 Footer-Dateien (footer.php und footer2.php). Ich wusste es nicht besser. Änderungen müssen leider in beiden Dateien vorgenommen werden. Aber so oft ändert man den Footer ja nicht.
  • Die Datei sidebar.php ist so aufgebaut, dass in der Einzelbeitragsansicht eine andere Darstellung erfolgt. Hier ist der obere Teil zu editieren. Ich denke, man erkennt es in der Datei.
  • Für Farbänderungen einfach die Dateien header.gif, bottom.gif und navi.gif entsprechend bearbeiten und die entsprechenden Stellen in der styles.css anpassen.
  • Das Theme verwendet keine Sprachdatei. Ich habe es nach bestem Wissen eingedeutscht.
  • [Edit.] Noch ein Tipp: Smileys abschalten. Habe ich in der CSS nicht berücksichtigt. Führt in den Kommentaren so komischen Darstellungen. Oder die CSS entsprechend ergänzen.

So! Ich hoffe ich habe alles richtig gemacht und Ihr kommt einigermassen mit dem Theme klar.

Bei Fragen und Problemen benutzt bitte die Kommentare. Ich werde, so schnell es mir das möglich ist, antworten. Dann haben alle was davon.

Wer das Theme benutzt, von dem freue ich mich über einen Trackback.

Ich bin gespannt, was Ihr aus dem Theme macht und wie es dann aussieht. Viel Spaß beim Basteln!

[Anm.: Einige Kommentare sind leider bei einem Backupproblem verloren gegangen. Es ist keine böse Absicht, dass die Kommentare hier nicht mehr stehen.]

 
163 Kommentare.
  1. Pingback
    Trackback
    07.12.2009
  2. Pingback
    Trackback
    27.02.2010
  3. Pingback
    Trackback
    02.03.2010
  4. Pingback
    Trackback
    16.04.2010
  5. Pingback
    Trackback
    10.05.2010
  6. Pingback
    Trackback
    04.09.2010
  7. Pingback
    Trackback
    06.06.2011
  8. Pingback
    Trackback
    17.06.2011
  9. Pingback
    Trackback
    27.05.2012
  1. do you have an english version of experimental? I noticed a few requests a while back …

    would like to install it if you do.

    tx

  2. Sorry, the theme experimental is not available in english .

  3. Hallo Karsten,
    I use your theme „Simplicity Bright“ and tried to do some changes : ) which is really hard not knowing php. My top image is gone on all other pages than the index page?

    I really like the sidebar on this page (yoir own). Looks great!

    // Madeleine

  4. Hm? No idea. You may can install the original theme again.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: