Monatsarchiv für September 2006

Das neue Brett von Audi

Autos bauen können die ja. Wie oft man wohl auf ein ausgiebiges Frühstück verzichten muß, damit man das schicke Teil sein Eigen nennen darf? Ich will es gar nicht wissen.

audi.jpg

 

Befremdlich

Was ich ja immer noch komisch finde und woran ich mich echt schwer gewöhnen kann, ist, wenn ich an der Tankstelle warten muss, um mein Tankrechnung zu bezahlen, weil die Servicemitarbeiterin damit beschäftigt ist für andere Kunden Kaffee zu kochen und Brötchen frisch zu backen.

So war das bestimmt nicht abgesprochen

Zoten des Alltags
Klar, man kann nicht mit allen Werbetreibenden seine Motive absprechen, aber irgendwer in der Nahrungskette hat doch da nicht aufgepaßt. Der Plakatkleber ist bestimmt vor Lachen von der Leiter gefallen.

plakat.jpg

 

[gesehen in flirty’s personal blog]

Trend verpasst

Ich glaube, ich habe mal wieder einen Trend verpasst: PDF statt HTML.

Mit diesem neuen Weg Seiten im Internet zu präsentieren will die neue lokale online Tageszeitung für das Revier onRuhr mir ihre Meldungen unterjubeln.

Mal abgesehen von den unerträglich langen Ladezeiten für die Seite, so richtig zeitgemäß ist das aus meiner Sicht nicht. (normal hätte ich schon wieder weggeklickt, weil der Content so lange weiß blieb. Ein zweite Seite habe ich schon garnicht angesehen).

Oder?

Wie muß ich mir den Ablauf denn vorstellen. Die Artikel werden mit Word geschrieben und dann wird mit FreePDF eine Datei erzeugt, die dann hart in der Navigation verlinkt wird. Echt Cool.

Ich denke, diesmal habe ich ausnahmsweise mal keinen Trend verpasst.

[via Orangennetz]

Schwebende Bücher

Die Bücher scheinen buchstäblich an der Wand zu schweben. Ein wirkliches Wunder der Nano-Technologie. Das unterste Buch ist das geschickt getarnte Regalbrett.

Besonders in der Küche stellt das Regal Selfshelf zur Aufbewahrung der wichtigsten Kochbücher einen schönen Blickfang dar.

regal.jpg

 

Die tolle Lösung sollte sich einfach nachbauen lassen. Bestellen kann man das Regal Selfshelf im Designshop Ars Habitandi.

[gefunden bei Buchhändleralltag und Kundenwahnsinn]

Warnung

Was immer passiert, dort nicht-anrufen!

[gefunden bei deep-resonance.org]

Kleiner Hinweis

Lieber vorausgehender Flight,

nur ein kleiner Hinweis, da es jetzt ja schon früher dunkel wird und auch andere Flights ihre Runde vielleicht zu Ende spielen möchten. In Übungsrunden sollte man vielleicht Folgendes beherzigen:

Lesen Sie die Puttlinie auf dem Grün, vermeiden Sie aber wissenschaftliche Betrachtungen. Als normaler Handicaper können Sie bei einem 10 Meter Putt auf die Berechnung der Erdkrümmung und anderer Naturgesetze verzichten.

Latte Art

Das Auge isst ja schließlich auch mit!

[flash width=“510″ height=“420″]http://video.yahoo.com/video/play?vid=f5ef497a779a0f187284e7c3f6e43c03.491003[/flash]

Hier geht es zu insgesamt 11 Videos, die das Herumspielen mit Espresso und Milchschaum zeigen.

Falsch gedacht

Das man während der Arbeit manchmal müde und unkonzentriert ist, liegt übrigens entgegen der landläufigen Meinung nicht daran, weil man sich abends zu spät schlafen gelegt hat.

Nein! Falsch!

In den meisten Fällen liegt es daran, weil man viel zu früh aufstehen muss!

Endlich vernünftige Schlägerhüllen

Als ich diese tollen Schlägerhüllen gesehen habe, habe ich sofort gewusst, so etwas habe ich immer gesucht, um meine Golfschläger vor unnötigen Beschädigungen zu schützen

headcover.jpg

 

Diese Exemplare heben sich deutlich von dem ab, was ich bisher gesehen habe, um die empfindlichen Schlägerköpfe meiner Hölzer während der Runde gut zu verpacken. Großartig!

[zu bestellen bei GolfAnimalHeadCovers.com]


Küche und Ernährung
Küche
 
Dienstag, 10.01.2012 · 3 Kommentare

Ergänzung

Für alle meine Rezepte, in denen Geflügel verwendet wird, muss ich aktuell wohl eine kleine, aber nicht unwichtige Ergänzung ...
Den Rest lesen...
Samstag, 15.10.2011 · 1 Kommentar
Sonntag, 18.09.2011 · 1 Kommentar
Donnerstag, 08.09.2011 · 1 Kommentar