Gemüsetarte

g_tarte.jpg

 

Diese Gemüsetarte gab es am Samstag abend bei unserem Kochkreis als Vorspeise. Einfach zu machen, aber richtig lecker.

Zutaten: 300 g TK-Blätterteig, je 200 g Möhren und Kohlrabi, 100 g Zuckerschoten, Salz, 100 g grüner Spargel, 3 El Semmelbrösel, 300 g provenzalischer Kräuterfrischkäse, 4 Eier (Kl. M), Pfeffer, Salz, Muskat

Zubereitung: Blätterteig ausbreiten und auftauen lassen. Möhren, Kohlrabi schälen, Kohlrabi vierteln, alles in Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen und halbieren. Möhren und Kohlrabi in kochendem Salzwasser 5 Min. kochen, Zuckerschoten und Spargel nach 3 Min. zugeben. Abschrecken und gut abtropfen lassen.

Blätterteigplatten mit etwas Wasser bestreichen, aufeinander legen. Auf einer bemehlten Fläche 32 cm groß ausrollen, in eine gefettete Tarteform (26 cm Ø) legen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen und Boden mit Bröseln bestreuen. Gemüse darauf verteilen. Frischkäse und Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Eiermischung über das Gemüse verteilen. Überstehenden Rand wellig einschlagen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 40-45 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Kurz ruhen lassen, dann servieren.

 
0 Kommentare.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: