Die schnellste Aioli der Welt

ESGE-Zauberstab 90110 M 100 S weißGestern habe ich mal wieder eine fertige Aioli gekauft. Die war nicht schlecht, aber selbst gemacht schmeckt es immer noch am besten. Und es geht so schnell und einfach. Dauert mit meinem ESGE Zauberstab keine Minute.

Zutaten: 1 Ei, 1 TL Zitronensaft, 1 Knoblauchzehe (zerkleinert), 1 TL Essig, TL Senf, Salz, Pfeffer, 200 ml Sonnenblumenöl

Zubereitung: Alle Zutaten sollten die gleich Temperatur haben. Die Zutaten in ein hohes Gefäß geben, den Zauberstab 5 Sekunden auf den Boden des Gefäßes setzen und arbeiten lassen. Nach dem Abbinden der Zutaten mit dem Öl, den Becher schräg halten und Zauberstab am Becherrand langsam nach oben ziehen. Fertig.

Die Zutaten kann man je nach Geschmack leicht variieren, man kann noch z. B. Kräuter hinzugeben. Oder den Knoblauch weglassen, dann hat man eine leckere Mayonnaise für ein Ei-Sandwich. Ich persönlich nehme kein Olivenöl. Dann schmeckt mir die Aioli zu streng.

 
2 Kommentare.
  1. Toll gemacht, gutes Design und abwechslungsreich unterhaltsam…
    Probier ma ein gscheites Olivenöl dann wirst du merken der Geschmack ist selten streng.

  2. Danke für das nette Lob. Dann will ich nochmal einen Selbstversuch starten. Ich habe noch ein sehr gutes Olivenöl im Hause.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: