Vegetarische Moussaka

Zutaten:
500g Auberginen, in dünne Scheiben geschnitten, 4 EL Ölivenöl, 2 große Zwiebeln, geschält und gehackt, 1 Knoblauchzehe, zerdrückt, 2 Dosen rote Kidney Bohnen (je ca. 425 g) abtropfen lassen, 1/2 Dose gehackte Tomaten (ca. 200 g), 150 g Sauerrahm oder Naturjoghurt, 1 Ei, 4 EL geriebener Parmesan, Salz, gem. Muskatnuss, Zimt, gem., schwarzer Pfeffer, 1 Prise Zucker

Zubereitung:
Auberginen salzen und entwässern. Zwiebeln in 2 EL Olivenöl dünsten. Knoblauch, Bohnen, Tomaten und Zimt zugeben. Alles zu einem groben Püree zerdrücken und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Backofen auf 180°C (Gas Stufe 2-3) vorheizen. Eine große, flache Form mit Olivenöl einfetten.

Auberginen mit dem restlichen Olivenöl auf jeder Seite 2-3 Minuten braten, bis sie weich sind. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Eine Schicht Auberginen in die Form geben und mit der Hälfte der Bohnenmischung bedecken. Die Zutaten weiter im Wechsel aufschichten und mit einer Auberginen-Schicht abschließen. Sauerrahm mit Ei verquirlen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über die Moussaka geben. Mit Parmesan bestreuen & 40-45 min im Ofen überbacken.

 
0 Kommentare.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: