Zitronensorbet

Ein Zitronensorbet eignet sich besonders, um bei einem mehrgängigem Menü zwischen den Gängen (am besten vor dem Hauptgang) seinen Gästen etwas Erfrischendes zu bieten und den Magen wieder etwas zu öffnen. Gefrorenes Sorbet in Sektschalen geben und mit kaltem Sekt übergießen. Sofort servieren.

Zutaten:
600ml Wasser, 250ml Zitronensaft, 250g Zucker, 1 Flasche Sekt

Zubereitung:
Zitronensaft, Wasser und Zucker mischen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Masse in Eiscreme-Automat füllen und ca. 40 Minuten rühren lassen.

 
0 Kommentare.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: